Kabel,- SAT- und Antennenanlagen 

Multimedia, Kabel,- SAT- und Antennenanlagen

Hightech im Wohnzimmer

Nicht zu fassen, welche  technischen Fortschritte uns die vergangenen Jahre im Bereich der Unterhaltungselektronik gebracht haben. Fernsehen und Video in HD-Qualität, erweiterte digitale Empfangsmöglichkeiten und die Verbindung von TV mit der Online-Welt des Internets:

Das Angebot an Technik und Technologien wird immer breiter, integrativer und komplexer.

Verschiedene Techniken für die Signalübertragung

Um TV schauen zu können, ist es notwendig, das entsprechende Signal vom Sender zu Ihrem Fernseher zu übertragen. Dafür kommen verschiedene Übertragungstechniken infrage. Die Art des Fernsehempfangs hat einen großen Einfluss auf die Programmvielfalt, die Signalqualität und auf die Kosten, die dabei anfallen. Daher besteht der erste Schritt stets darin, eine passende Technik für den TV-Empfang auszuwählen.

TV über die Antenne

Der Fernsehempfang über eine Antenne stellt die älteste Form der Übertragungstechnik dar. Sie kommt bereits seit vielen Jahrzehnten zum Einsatz. Seit der Einführung des neuen Standards DVB-T2 im Jahre 2017 kommt es hierbei zu einer digitalen Übertragungstechnik. Dabei wurde nicht nur die Zahl der TV Sender erhöht. Darüber hinaus verbesserte sich die Übertragungsqualität. Grundsätzlich fallen hierfür keine Gebühren an. Wenn Sie jedoch auch die Privatsender über Antenne schauen möchten, müssen Sie ein kostenpflichtiges Abo abschließen.

Kabelfernsehen

Das Kabelfernsehen zeichnet sich durch eine große Sendervielfalt und durch eine gute Übertragungsqualität aus. Wenn Sie auf diese Weise TV schauen, fallen jedoch Gebühren an.

TV über Satellit empfangen

Eine beliebte Alternative stellt der Fernsehempfang über Satellit dar. Dabei profitieren Sie nicht nur von einem kostenfreien Angebot. Darüber hinaus ist die Sendervielfalt besonders groß. Selbst ausländisches TV können Sie auf diese Weise empfangen. Die einzigen Nachteile stellen hierbei etwas höhere Installationskosten sowie ein schlechter Empfang bei Gewittern dar.

IPTV: Fernsehen über das Internet


Die neueste Möglichkeit stellt IPTV dar – Fernsehempfang über das Internet. Die Möglichkeiten sind hierbei sehr vielfältig: Es gibt verschiedene Streaming-Dienste sowie Anbieter, die die Programme der gewöhnlichen TV Sender über das Internet übertragen. Die Kosten hierfür sind sehr unterschiedlich. Um das Signal auf Ihren Fernseher zu übertragen, ist häufig außerdem ein spezieller Empfänger notwendig.


TV-Empfang: eine sorgfältige Planung ist wichtig


Wenn Sie die Vorrichtungen für den Fernsehempfang in Ihrem Zuhause installieren möchten, ist eine sorgfältige Planung sehr wichtig. Sie müssen sich nicht nur für eine der beschriebenen Empfangstechniken entscheiden. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, sich genau zu überlegen, wo Sie den Fernseher anbringen möchten. Außerdem ist es hilfreich, auch Erweiterungsmöglichkeiten einzuplanen. Beispielsweise ist es möglich, dass später auch ein Fernseher im Schlafzimmer oder im Kinderzimmer angebracht werden soll. Wenn Sie diese Anschlüsse bereits von Anfang an berücksichtigen, profitieren Sie später von einem geringen Installationsaufwand.

Wenn Sie bei Ihrer Satellitenanlage auf uns setzen, setzen Sie auf professionelle Qualität und fachliche Beratung. Wir schauen uns die Begebenheiten bei Ihnen vor Ort an und empfehlen die passende Lösung für Ihr Objekt.
Wenn bei Ihnen Störsignale das Bild verzerren oder der Fernseher kein Bild mehr anzeigt, können wir Ihnen ebenfalls mit Rat zur Seite stehen und Ihnen bei der Lösung des Problems helfen.

Address: KVK Elektro Olivenweg 29 90441 Nürnberg

Ihr Elektro Meisterbetrieb in Nürnberg can it better.